PHP unter Mac OSX aktivieren

In der Standardinstalation von Mac OSX ist PHP bereits installiert, jedoch nicht aktiviert. Zunächst muss der Apache-Server aktiviert werden. Dies kann unter Systemeinstellungen => Freigaben => Webfreigabe aktiviert werden. Um nun PHP zu aktivieren, müssen wir in der Konfigurationsdatei des Apachen (Webserver) eine minimale Änderung vornehmen. Hierfür öffnen wir zunächst das terminal und geben folgendes ein: „PHP unter Mac OSX aktivieren“ weiterlesen

Apple Mail – professionelle Signaturen erstellen

Aus gegebenem Anlass benötige ich eine spezielle html-Signatur.

Apple Mail stellt nur ein einfaches Eingabefeld bereitstellt. Um der Signatur spezielle Wünsche, wie HTML-Elemente, iFrames oder CSS-Code zur Formatierung hinzu zu fügen habe ich dieses Tutorial erstellt. „Apple Mail – professionelle Signaturen erstellen“ weiterlesen

Mac OSX Entwicklerkonferenz DE

Ich habe eine fantastische Entwicklerkonferenz zur Programmierung auf dem Mac OSX und dem iPhone in Deutschland gefunden. Die Macoun in Frankfurt am Main. Jeder, der sich in die Programmierung für den Mac oder das iPhone einarbeiten oder neue Techniken erlernen möchte, empfehle ich sich die einführenden Videos auf der Homepage zur Macoun anzusehen oder selbst hin zu fahren. Per Preis ist mit voraussichtlich 67€ für zwei Tage sehr gut.

Macoun.de

iPhone App – Startparameter aus dem Netz laden

Wer eine iPhone App schreiben möchte, welches zur Startzeit verschiedenste Parameter aus dem Netz laden soll, um beispielsweise Menüstrukturen anzupassen, kann dies mit einem NSMutableDictionary sehr schnell umsetzen. „iPhone App – Startparameter aus dem Netz laden“ weiterlesen

iPhone Rechner

Mein erstes Programm im iTunes AppStore hat aktuell einen Absatz von 100 pro Monat. Dafür, dass es nur ein Taschenrechner ist, welchen das iPhone von hause aus schon in einer sehr guten Version dabei hat hätte ich das nicht gedacht. Wer sich das Programm einmal ansehen mag, kann es sich unter diesem Link im AppStore herunter laden: iTunes-Link

Mac – VPN über das Internet mit eingebautem Tool

Seit einiger Zeit nutze ich Chicken of the VNC um auf meinen Mac zuhause zuzugreien. Leider hat dieser bei hohen Auflösungen wie der des 27″ iMac immer wieder Bugs und bricht die Verbindung ab. Es recht auch schon, dass ein falscher User angemeldet ist. -.-

Im geschlossenen Netzwerk hilft hier das Öffnen der Bildschirmfreigabe über den Finder. Ausserhalb geschlossener Netzwerke funktioniert dies mangels Bonjour jedoch nicht mehr ! Hierfür habe ich ein kleines Script geschrieben, welches die Verbindung über das Internet dann doch ermöglicht: „Mac – VPN über das Internet mit eingebautem Tool“ weiterlesen